Chamilo ist ein leistungsfähiges open source LMS, welches das KISS-Prinzip beherzigt
TelefonDE: 07544 904 98 55
Emailkontakt[a]chamilo-deutschland.de

Wer oder was ist Chamilo eigentlich?

Chamilo ist ein quelltextoffenes Learning-Management-System (kurz LMS), welches das Ziel
des besten eLearning-Systems im „open source“-Bereich anstrebt.

Aktuell sind 2 Versionen verfügbar:

  • Chamilo 1.x » verbesserte und vor allem freiere Version von Dokeos, der Fork, mit dem alles begann
  • Chamilo 2.x » zwar noch immer in Entwicklung, jedoch gibt es bereits einige Installationen,
    die diese vollkommen neue Art von eLearning testen.

Der offizielle Geburtstag ist der 18.01.2010.

Aktuell sind mehr als 550.000 registrierte Benutzer auf allen Installationen weltweit verzeichnet (sofern diese der Übermittlung zugestimmt haben).
Die Einsatzgebiete sind sehr vielfältig; von Behörden über Firmen, öffentliche/private Universitäten als auch andere Organisationen ist alles vertreten.
Sie alle nutzen den Vorteil der einfach gehaltenen Informationsaufnahme, der Möglichkeit zum Fernunterricht, eine Zertifizierungsstelle, die Gelegenheit, neue Kurse schnell und einfach online zu kaufen, oder als Zuständiger in Personalfragen die richtige Entscheidung in einem Bewerbungsverfahren zu treffen.

Chamilo ist das Markenzeichen eines Forks von Dokeos, welches aufgrund seines Abdriftens von der open source Philosophie von der Chamilo Association als Reaktion darauf geschaffen wurde.

Was kann Chamilo eigentlich so alles?

Geboten wird

  • eine einfache Möglichkeit, Wissen zu archivieren, oder anderen zur Verfügung zu stellen
  • eine Installation in 7 Schritten, die sogar auf shared Hosting klappt
  • Tracking von Benutzern und der daraus sichtbare Fortschritt
  • ein exzellentes Werkzeug für HR-Manager als Entscheidungshilfe
  • eine Oberfläche ohne Schnörkel, die nicht vom eigentlichen Thema ablenkt
  • synchrone und asynchrone Kommunikationskanäle
  • das Ansprechen verschiedener Sinneskanäle (visuell, auditiv)

Was kostet Chamilo denn bei so vielen Funktionen?

Chamilo ist kostenfrei und seit Version 1.8.7 und 2.0 unter der GNU/GPLv3 Lizenz veröffentlicht; das bedeutet für jeden freier Zugang zum Quelltext und die Möglichkeit, diesen nach eigenen Bedürftnissen und Wünschen zu modifizieren.

» Aber was hat es jetzt eigentlich mit dieser "Association" auf sich?